Vom hohen Norden in den einsamen Osten

Nachdem Emma den Schlangenangriff (obwohl das Ding sich wohl eher zur Wehr gesetzt hat) erstaunlich locker weggesteckt hat fuhren wir direkt nach Tallinn.

mehr lesen

Chillen und Hektik liegen eng beieinander

Das sollten wir schneller erfahren, als uns lieb war.

mehr lesen

Eingebrochen

wurde nicht bei uns, sondern wir haben es getan….

mehr lesen

Den alten Balten zieht es in den Osten

Das hört sich nicht mehr nach Griechenland an. Stimmt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Andreapolis Verpasswas

Wenn das so weiter geht, schaffen wir entweder nur die Hälfte aller schönen Buchten und Städte von Griechenland (Martins Vorschlag) oder ziehen das Tempo an (mein Vorschlag, der zu meinem neuen Namen führte).

mehr lesen 3 Kommentare

Chillen und Hektik liegen eng beieinander

Das sollten wir schneller erfahren, als uns lieb war.

mehr lesen

Eingebrochen

wurde nicht bei uns, sondern wir haben es getan….

mehr lesen

Den alten Balten zieht es in den Osten

Das hört sich nicht mehr nach Griechenland an. Stimmt. 

mehr lesen 0 Kommentare